RSS
Facebook
Google+
TWITTER
PINTEREST

San Pedro de Atacama in Bildern

Eindrücke und Impressionen

San Pedro de Atacama in Bildern

San Pedro de Atacama in Bildern – es gibt einfach Orte, welche sich  mit Bildern am besten beschreiben lassen. Die Wüstenoase im Hohen Norden von Chile ist ein solcher Ort.

San Pedro de Atacama in Bildern

 

San Pedro de Atacama staubige Straße
Eine typische Straße in San Pedro de Atacama

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Kirche mit Strohdach in San Pedro de Atacama

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Die Plaza de Armas in San Pedro de Atacama. Hier fungieren Pfefferebäume als Schattenspender

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Der Vulkan Licancabur liegt östlich von San Pedro de Atacama und markiert die Grenze Chile – Bolivien. Er zählt mit zur Vulkankette der Westkordillere

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Hostels gibt´s in San Pedro de Atacama übrigens mehr als genug

 

 

San Pedro de Atacama in Bildern – das Valle de la Luna

San Pedro de Atacama in Bildern - Valle de la Luna
Aussicht vom Piedra del Coyote auf das wunderschöne Valle de la Luna (Mondtal)

 

San Pedro de Atacama in Bildern Licancabur
Blick vom Valle de la Luna nach Osten auf den markanten Kegel des Vulkan Licancabur.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - valle de la muerte
Das Valle de la Muerte (Todestal zählt mit zum Valle de la Luna). Auf auffallendsten sind dabei die Schichtrippen und schwarzen Sanddünen

 

san pedro de atacama in bildern - valle de la muerte
Schwarze Sanddünen in Valle de la Muerte.

 

Salzgesteine im "Cañón de la Sal". Dieser zählt zur "Cordillera de la Sal". Das Valle de la Luna ist ein Teil der sogenannten Salzkordillere.
Salzgesteine im „Cañón de la Sal“. Dieser zählt zur „Cordillera de la Sal“. Das Valle de la Luna ist ein Teil der sogenannten Salzkordillere.

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Es handelt sich um reines Salz (Halit). Die Formationen muten äußerst bizarr an.

 

San Pedro de Atacama - Valle de la luna - valle de la muerte
Teilweise werden die umgebenden Gesteine und Dünen von einer Salzkruste bedeckt. Das Knirschen erinnert mich an Schnee

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Auf dem Weg zur Duna Mayor (Hauptdüne) im Valle de la Luna. Eine wunderbare Wüstenlandschaft.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Valle de la Luna
Das Amphitheater (el anfiteatro) im Valle de la Luna

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Duna mayor
Blick von der Hauptdüne auf das Amphitheater.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Valle de la Luna Sonnenuntergang
Von der Duna Mayor (Hauptdüne) aus wird übrigens der Sonnenuntergang am besten beobachtet. Ein wunderschönes Naturschauspiel…

 

San Pedro de Atacama Bilder
Sonnenuntergang am Valle de la Luna (Mondtal)

 

sonnenuntergang-valle-de-la-luna-iii

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Panoramenaufnahme zum Sonnenuntergang im Valle de la Luna

 

San Pedro de Atacama in Bildern
Der markante Vulkan Licancabur wird von der untergehenden Abendsonne orange angestrahlt.

 

Valle de la Luna

 

San Pedro de Atacama in Bildern – El Tatio Geysire

Das Geysirfeld El Tatio befindet sich auf mehr als 4.200 Meter Höhe. Es handelt sich um das am zweithöchsten gelegene Geysirfeld der Welt.
Das Geysirfeld El Tatio befindet sich auf mehr als 4.200 Meter Höhe. Es handelt sich um das am zweithöchsten gelegene Geysirfeld der Welt.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - El Tatio Geysire
Die El Tatio Geysire befinden sich nord-nordwestlich von San Pedro de Atacama und werden gespeist von den Vulkanen der Westkordillere der Anden.

 

San Pedro de Atacama in Bildern

 

el-tatio-san-pedro-de-atacama-iv

 

Es dampft und zischt, die aufsteigenden Rauchsäulen und aufspritzenden Wasserfontänen sind ein alltägliches Bild in El Tatio. Am höchsten ist die Aktivität zwischen 6 und 7 Uhr morgens.
Es dampft und zischt, die aufsteigenden Rauchsäulen und aufspritzenden Wasserfontänen sind ein alltägliches Bild in El Tatio. Am höchsten ist die Aktivität zwischen 6 und 7 Uhr morgens.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - El Tatio Geysire
Goldgelbe Hochlandgräser ziehen sich an den Vulkanhängen empor.

 

Die aufsteigende Sonne scheint durch Dampfwolken hindurch.
Die aufsteigende Sonne scheint durch Dampfwolken hindurch.

 

Schön, oder?
Schön, oder?

 

San Pedro de Atacama Geysirfeld El Tatio

 

el-tatio-geysire-ix
Wasserfontänen werden in die kalte Morgenluft katapultiert. Teilweise erreichen sie mehrere Meter Höhe

 

el-tatio-geysir-x

 

Ein Bad in der Therme am Rande des Geysirfelds ist sehr entspannend.
Ein Bad in der Therme am Rande des Geysirfelds ist sehr entspannend.

 

Vicuña San pedro de Atacama - El Tatio
Vicuña auf dem Rückweg nach San Pedro de Atacama

 

Das Andenhochland nördlich von San Pedro de Atacama. Im Hintergrund die Vulkane der Westkordillere
Das Andenhochland nördlich von San Pedro de Atacama. Im Hintergrund die Vulkane der Westkordillere

 

San Pedro de Atacama in Bildern – Laguna Cejar

Auf dem Weg von San Pedro de Atacama zur Laguna Cejar. Der markanteste Punkt ist der perfekte Kegel des Vulkan Licancabur.
Auf dem Weg von San Pedro de Atacama zur Laguna Cejar. Der markanteste Punkt ist der perfekte Kegel des Vulkan Licancabur.

 

Blick auf die türkisfarbene Laguna Cejar.
Blick auf die türkisfarbene Laguna Cejar.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Laguna Cejar
Panoramenaufnahme der Laguna Cejar. Im Hintergrund die majestätischen Vulkangipfel der Westkordillere. Salz, wo man nur hinschaut. Leider ist seit Dezember 2016 aufgrund einer Arsenvergiftung kein Baden mehr in der Lagune erlaubt.

 

Das Gebiet der Laguna Cejar zählt zu den nördlichsten Ausläufern des Salar de Atacama.
Das Gebiet der Laguna Cejar zählt zu den nördlichsten Ausläufern des Salar de Atacama.

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Salar de Atacama
Der Salar de Atacama befindet sich auf 2.300 Meter Höhe. Es handelt sich um den größten Salar Chiles, er bedeckt von Fläche von mehr als 3.000 km².

 

Laguna Chaxa & Laguna Miscanti

Salzverkrustungen der Laguna Chaxa
Salzverkrustungen der Laguna Chaxa

 

Im Hintergrund erkennt man die Vulkane der Westkordillere
Im Hintergrund erkennt man die Vulkane der Westkordillere

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Laguna Chaxa
Auch die Laguna Chaxa zählt mit zu Salar de Atacama. Flamingos können hier hervorragend beobachtet werden.

 

 

laguna-chaxa-iii

 

laguna-chaxa-flamingos-ii

 

laguna-chaxa-flamingos-iii

 

San Pedro de Atacama in Bildern - Laguna Miscanti
Die Laguna Minique und im Hintergrund der gleichnamige Vulkan. Goldgelbe Hochlandgräser ziehen sich an den Hängen des Vulkans empor, die azurblaue Laguna ist von einen schnweeweißen Saum aus Salz umgeben.

 

Die Laguna Miscanti. Bei Lagunen liegen auf 4.140 Meter Höhe. Links liegt der Vulkan Miscanti und rechts der Vulkan Miniques.
Die Laguna Miscanti. Bei Lagunen liegen auf 4.140 Meter Höhe. Links liegt der Vulkan Miscanti und rechts der Vulkan Miniques.

 

Was dich vielleicht noch interessieren könnte

 

Hat dir dieser Artikel denn gefallen oder gar geholfen? Wenn ja dann teile ihn doch =). Welches Bild hat dir am besten gefallen?

Folge mir auf Facebook

In den Newsletter eintragen und einen kostenlosen Spanisch-Sprachführer abstauben =)

2 Kommentare zu San Pedro de Atacama in Bildern

  1. Hallo Paul,

    deine Bilder erinnern mich an meine eigene Reise in den Norden Chiles, die nun schon über 2 Jahre zurück liegt. In San Pedro selbst scheint sich ja wenig verändert zu haben. Schade nur, dass man in der Laguna Cejar nicht mehr baden kann, das war zwar arsch kalt aber auch irgendwie cool (wenn man zB noch nie im Toten Meer war).

    Da unsere chilenische Gasttochter aus Iquique stammt werden wir sicher auch den Norden Chiles noch einmal besuchen. Ganz abgesehen davon, dass Cori unbedingt noch in den Salar de Uyuni möchte, denn dort war ich ja ohne meine Partnerin unterwegs 😉

    Liebe Grüße,
    Flo

    • Hi Flo,

      danke für deinen Kommentar. Ja es ist wirklich schade, dass in der Laguna Cejar kein Baden mehr möglich ist. Mir hat es dort auch sehr gut gefallen. Das Wasser war damals auch nicht arschkalt xD.

      In Iquique bin ich auch nur einmal durchgefahren. Wenn ich Chile mal wieder besuche, dann steht San Pedro auf jeden Fall wieder auf meiner Liste. Mit dem Salar Uyuni hat deine Partnerin was verpasst, aber das könnt ihr sicher gemeinsam nachholen ;).

      Liebe Grüße, Paul

4 Trackbacks & Pingbacks

  1. Laguna Cejar - die Lagune im Norden Chiles bei San Pedro de Atacama
  2. Laguna Miscanti und Laguna Chaxa - schöne Landschaften in Nord-Chile
  3. El Tatio Geysire - ein Naturschauspiel bei San Pedro de Atacama
  4. Valle de la Luna und das Valle de la Muerte: ein Highlight in San Pedro de Atacama

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Close