RSS
Facebook
Google+
TWITTER
PINTEREST

Fahrradtour zum Lago Caburgua bei Pucón

Der Lago Caburgua ist neben dem Vulkan Villarrica eines der schönsten Ausflugsziele in Pucón im Kleinen Süden von Chile. Eine Fahrradtour ist perfekt, um den Lago und die wunderbaren Landschaften um Pucón aktiv zu erkunden.

 

Pucón im Kleinen Süden von Chile

Pucón ist unter Naturliebhabern und Backpackern eines der beliebtesten Reiseziele in Chile und die größte Attraktion ist natürlich der Vulkan Villarrica. Die kleine Stadt am Villarrrica-See hat aber noch viel mehr zu bieten, es gibt zahlreiche mögliche Unternehmungen und Aktivtäten.

Pucón liegt nämlich inmitten einer grandiosen Landschaft, denn in der näheren Umgebung finden sich Vulkane, Bergseen, Thermen und Nationalparks. Der Lago Caburgua ist eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Umgebung, außerdem kann er problemlos mit dem Fahrrad erreicht werden.

 

Mit dem Bus nach Pucón

Claudia und ich erreichen Pucón von Concepción aus über Villarrica mit dem Bus. Der Freitag ist ein Feiertag, so steht uns ein verlängertes Wochenende zur Verfügung. Wir entscheiden uns dabei für die Gesellschaft Turbus.

Es fahren auch Direktbusse von Santiago bis nach Pucón (10 – 12 h). Wenn dein Zeitbudget knapp ist, dann kannst du auch von Santigo nach Temuco fliegen. Temuco ist nur noch 2 h von Pucon entfernt.

 

Das Ticket für die Busfahrt kannst du auch problemlos am jeweiligen Busterminal vor Ort kaufen oder auch online bestellen über recorrido, Tur-Bus oder Pullmann.

 

An dieser Stelle noch eine kurze Übersetzungshilfe für die Buchung:

Origen – Ort der Abfahrt

Destino – Zielort

Ida – nur Hinfahrt (one way)

Ida y vuelta – Hin- und Rückfahrt

Fecha de Ida – Tag der Abfahrt

Fecha de regreso – Tag der Rückkehr

 

Unterkunft in Pucón

Wir erreichn Pucón nach 7 h Busfahrt. Schon im Voraus haben Claudia und ich ein Zimmer im Hostal Victor (Calle Palguni 708) gebucht. Das Hostal Victor lässt sich weiterempfehlen, denn es liegt in unmittelbarer Nähe zum Busbahnhof. Außerdem ist dieses Hostel sauber und es hat eine Küche für die Gäste. Des Weiteren findet sich der nächste Mini-Markt gleich um die Ecke.

Lago Caburgua Pucon
Die Küche im Hostal Victor in Pucón

 

Auf zum Lago Caburgua – Fahrrad ausleihen

Die Fahrrad-Tour zum Lago Caburgua haben wir uns für den letzten Tag aufghoben. Am Tag davor hatten wir unsere Bergsteiger-Tour auf den Vulkan Villarrica. Leider musste die Exkursion aufgrund der extrem starken Winde abgebrochen werden.

Claudia und ich leihen uns zwei Fahrräder in einem Geschäft in der Calle Urrutia aus. Es sind zwei geländegängige Mountainbikes, für den gesamten Tag bezahlen wir jeweils 8.000 ChP. Eine Karte zur Orientierung haben wir in der Touristen-Information (Av. Bernardo O’Higgins 483) bekommen.

Lago Caburgua Pucon
Mit diesem Mountainbike ging´s zum Lago Caburgua bei Pucon

 

Fahrradtour zum Lago Caburgua bei Pucón – die Route

Der Lago Caburgua liegt nordöstlich von Pucón. Es gibt dabei zwei mögliche Wege (siehe Karte):

  1. über die Asphaltstraße von Pucón aus direkt zum Lago Caburgua
  2. über die Hängebrücke von Quelhue über eine Naturstraße durch den Wald, am Ende mündet diese Straße auf die Asphaltstraße

Wir entscheiden uns für die Naturstraße, denn so kommen wir auch an den Wasserfällen Ojos del Caburgua und Salto Carileufu und der Laguna Azul (Blaue Lagune) vorbei (siehe Karte). Die Orientierung ist dank der Karte auch kein Problem, wir finden unseren Weg sofort und es ist alles ausgeschildert.

Lago Caburgua Pucon Chile
Der Weg I führt übere eine Asphaltstraße direkt zum Lago Caburgua. Der Weg II hingegen führt über eine Naturstraße. Dabei trifft liegen die Wasserfälle (Carileufu, Ojos del Caburgua) und die Laguna Azul auf dem Weg. Diese Karte wurde mit QGIS erstellt.

 

 

Unterwegs – die schönen Landschaften von Pucón

Es ist regnerisch und kühl, der Himmel ist bleigrau. Der erste Stop erfolgt in der schönen Gartenanlage „El Paraíso“ am Ortsausgang von Pucón.

Lago Caburgua Pucon Chile
Die Gartenanlage El Paraíso am Ortsausgang von Pucón

 

Danach überqueren wir die Hängebrücke Quelhue, diese überbrückt den Río Pucón nördlich der Asphaltstraße. Auf dem Hinweg zum Lago Caburgua geht es dabei immer bergauf. Pucón liegt auf einer Meereshöhe von 236 Metern, der Lago Caburgua hingegen liegt auf 480 Meter Höhe.

Lago Caburgua Pucon Chile
Puente Quelhue über den Río Pucón. Hier lang gehts zum Lago Caburgua.

 

Der kaum befahrene Naturweg liegt am Rande des „Parque Nacional Villarrica“ und führt durch den Wald. Wir treffen auch auf Schafweiden und erfreuen uns an der sattgrünen Landschaft. Teilweise haben die Wege eine ordentliche Steigung, das ist manchmal schon anstrengend. Mit der Zeit wird das Wetter besser, das bleierne Grau weicht einem blassen Blau.

Lago Caburgua Pucon
Fahrt durch den Wald auf dem Weg zum Lago Caburgua

 

Lago Caburgua Pucon
Ein junges Lamm auf einer Schafsweide auf dem Weg zum Lago Caburgua

 

Lago Caburgua Pucon
Eine kleine Pause auf dem Weg zur Laguna Caburgua

 

 

Ojos del Caburgua und Salto Carileufu

Die Wasserfälle Ojos del Caburgua (die „Augen des Caburgua“) und Salto Carileufu liegen auf dem letzten Drittel des Naturweges, noch bevor dieser auf die Asphaltstraße mündet. Von hier sind es noch ungefähr 6.6 Kilometer bis zum Lago Caburgua. Der Eintritt beträgt ~3.000 Ch.P. Bei den Ojos del Caburgua  handelt es sich um Quellbecken im dichten Wald, diese werden von einem unterirdischen Fluss des Lago Caburgua gespeist. Die „Augen des Caburgua“ sind ein echtes Naturjuwel, es handelt sich um die schönste Attraktion auf dem Weg zum Lago Caburgua. Außerdem sind es die bekanntesten Wasserfälle in der Region um Pucón.

Los Ojos del Caburgua - ein wunderschönes Naturschauspiel
Los Ojos del Caburgua – ein wunderschönes Naturschauspiel

 

Das Schöne an den Quellbecken ist auch ihre azurblaue bis grüne Farbe – deswegen wird auch eines der Auffangbecken „Laguna azul“ (blaue Lagune) genannt. Auch die Vegetation ist sehr üppig, Claudia und ich haben unsere Freude an der Landschaft und der frischen Luft.

Lago Caburgua Pucon
Die blaue Laguna und der Salto Carileufu auf dem Weg zum Lago Caburgua

 

 

Der Lago Caburgua – das Ziel der Fahrrad-Tour

Wir erreichen den Lago Caburgua am Nachmittag. Der Himmel ist blau und bewölkt, es weht ein angenehmer Wind. Das letzte Stück Straße bis zum Lago verläuft ziemlich steil.

Der Lago Caburgua liegt ungefähr 23 Kilometer nordöstlich von Pucón und erstreckt sich über eine Fläche von 51 Quadratkilometern. Unterwegs gibt es teilweise schöne Ausblicke auf die Vulkane, der Gipfel des Villarrica ist von Wolken umgeben. Vermutlich haben heute gar keine Touren auf den Vulkan stattgefunden.

Der See wird durch den Río Blanco gespeist. Die unterirdischen Flüsse, welche zu den Abführbecken Ojos del Caburgua führen, filtern den Lago Caburgua. Aus diesem Grund ist der See außergewöhnlich klar. Der Lago Caburgua wird von immergrünen Wäldern umgeben, im Wasser sind zahlreiche Boote erkennbar. Übrigens hat der See auch einen sehr schönen Strand.

Lago Caburgua Pucon
Der Lago Caburgua

 

Lago Caburgua Pucon
Das Lago Caburgua

 

 

Rückkehr nach Pucón über die Asphaltstraße

Es ist schon 16:30, als wir uns auf den Rückweg machen. Schließlich hatten wir den Ladenbesitzer versprochen, die Fahrräder bis 18 Uhr abzugeben. Das Wasser des Lago Caburgua war sehr erfrischend. Zum Glück geht es nun nur noch bergab. Die Ausblicke auf den von Wolken umgebenen Villarrica Vulkan unterwegs sind spektakulär.

Lago Caburgua Pucón - Vulkan Villarrica
Spektakuläre Ausblick auf dem Rückweg nach Pucón – der Vulkan Villarrica

 

Wir erreichen den Fahrrad-Laden um 18:03, ein wenig außer Atem. Später gibt es zum Abendessen noch Pasta mit Rotwein und ein wunderschöner Tag in der Natur findet so seinen perfekten Ausklang.

 

Pasta und Rotwein zum Abendbrot am letzten Abend im Hostal Victor in Pucón
Pasta und Rotwein zum Abendbrot am letzten Abend im Hostal Victor in Pucón

 

Lago Caburgua Fahrradtour – die wichtigsten Infos

  • ein Fahrrad kostet pro Tag ~7.000 bis 10.000 ChP
  • eine Tour zum Lago Caburgua mit Rückfahrt nach Pucón ist an einem Tag durchführbar
  • es gibt zwei mögliche Wege (siehe oben)
  • auf der Hinfahrt geht es bergab und auf der Rückfahrt bergauf
  • unterwegs geht es diesen Sehenswürdigkeiten vorbei: Ojos del Caburgua, Laguna Azul, Salto Carileufu
  • Eintrittspreis für Ojos del Caburgua ~3.000 ChP
  • was du brauchen könntest: Sonnencreme, Badehose, Sonnenbrille

 

Wenn du nach Pucón reisen möchtest, dann könnten die folgenden Artikel für dich interessant sein:

 

Hat dir denn dieser Artikel gefallen oder gar geholfen? Wenn ja, dann kannst du ihn gerne teilen =)

Kennst du den Lago Caburgua? Wie hat es dir denn dort gefallen?

Folge mir auf Facebook

In den Newsletter eintragen und einen kostenlosen Spanisch-Sprachführer abstauben =)

3 Trackbacks & Pingbacks

  1. Die besten Unternehmungen in Pucon, Chile: Vulkan Villarrica, Caburgua, Thermen
  2. Backpacking in Chile - der Komplettguide für Backpacker
  3. Meine Tour zum Vulkan Villarrica bei Pucón in Chile

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Close